about me

Der Saxophonist Moritz Köther (as, ss, bars, fl, cl, bcl), geboren in Hannover, aufgewachsen in Berlin, studierte Musik am Jazz Institut Berlin (JIB), der Universität der Künste Berlin (UdK) und am Royal Collage of Music Stockholm (KMH) und graduierte mit dem „Bachelor of Music“ und dem „Master of Arts“.

Neben dem Saxophon spielt er Klarinette, Bassklarinette und Flöte und ist in verschiedenen Berliner Bands tätig, sowie international unterwegs für Ensembles in Schweden, Finnland und Griechenland. Sein Spiel ist facettenreich und seine Musik geprägt von den Eindrücken seiner Reisen nach China, Indien, Marokko und Amerika.